Veröffentlicht auf Oktober 10, 2014
- in Das Qubiz Blog, Die Qubiz Kultur, Meinung
Abgeleitet vom Geschäftsbegriff “Offshoring” (verlagern an einem entfernten Ort, wie z.B. Indien), kann Nearshoring als die Verlagerung von IT-Business Prozessen an Software-Unternehmen aus den nahe gelegenen Ländern definiert werden. Nearshoring, oder Nahverlagerung ist ein zunehmender Trend bei den Unternehmen, die ihre Kosten zu reduzieren versuchen, aber gleichzeitig große Zeitverschiebungen sowie kulturellen und sprachlichen Unterschiede meiden wollen - die mit einem Offshoring verbunden sind.

Das Problem mit Indien

Westliche Unternehmen neigen aktuell immer mehr dazu, für ihre IT-Verlagerung die osteuropäischen Länder gegenüber Indien zu bevorzugen. Und das aus guten Gründen. Einerseits hat Indien an seine Attraktivität verloren. Die Arbeitskräfte dort wurden teurer. Dazu kommen noch die typischen Nachteile der Offshore-Verlagerung: eine große Zeitverschiebung, lange Entfernungen und manchmal erhebliche kulturelle Unterschiede.Andererseits sind viele der osteuropäischen Länder, einschließlich Rumänien, eine gute Alternative, wenn es um die technischen Fähigkeiten und um das Know-how geht. Zudem haben diese Länder den Vorteil, niedrigere Preise als die westeuropäischen Länder zu haben – selbstverständlich nicht so niedrig wie Indien. Rumänien liegt sehr nah an den westeuropäischen Ländern und ermöglicht aus diesem Grund schnelle Reisen und eine Echtzeit-Zusammenarbeit. Außerdem sprechen die Leute hier sehr gut Englisch und teilen eine gemeinsame europäische Kultur.

Die 7 Gründe für eine Nahverlagerung nach Rumänien

7 reasons for nearshoring to Romania

"Rumänien zählt 9,35 Millionen Arbeitskräfte und geschätzt 64,000 IT -Spezialisten, und liegt somit auf dem sechsten Platz weltweit für seine Anzahl an zertifizierten IT-Spezialisten", ist in einem Beitrag aus der Computer Weekly aus dem Jahre 2013 zu lesen. Allein schon diese Zahl ist ein Hinweis auf die Entwicklung dieses Sektors in Rumänien. Trotzdem geben quantitative Angaben noch kein echtes Bild wieder. Es gibt noch weitere Vorteile. Hier sind die 7 Wichtigsten:

1. Ein großer Kompetenzenpool

Die rumänischen Unternehmen verfügen über hochwertige IT-Kompetenzen und Erfahrungen, die dem westeuropäischen Niveau gleichrangig sind. Als ehemaliges kommunistisches Land hat Rumänien ein auf Engineering und exakten Wissenschaften spezialisiertes Bildungssystem. Städte wie Bukarest, Timisoara, Cluj-Napoca, Brasov, Iasi und Oradea sind bekannt für ihre Universitäten und ihre IT-Zentren, die sich dort entwickelt haben.Wenn Unternehmen nach Rumänien nearshoren, können sie immer davon ausgehen, dass ihre Projekte, egal wie komplex sie auch sind, auf hohem professionellen Standard ausgeführt werden.

2. Geografische Lage

Rumänien liegt in einer relativ kleinen Entfernung von den westeuropäischen Ländern – kaum 2,5 Flugstunden von London entfernt und sogar weniger von Eindhoven und Berlin. Die Zeitzone ist auch ein großer Vorteil. Die meisten zentral – und osteuropäischen Länder haben nur eine Stunde Zeitverschiebung. Nur Großbritannien, Portugal und Island liegen zwei Zeitzonen entfernt, aber auch das lässt sich leicht verkraften – denken Sie an die 4,5 Stunden Zeitverschiebung zwischen Großbritannien und Indien...Kurzgefasst: Wenn ein westeuropäischer Kunde ein Software-Unternehmen in Rumänien beauftragt, wird er in Echtzeit arbeiten und Skype-Meetings haben können, sogar an Scrum-Besprechungen teilnehmen können – alles während der normalen Arbeitszeiten!

3. Kulturelle Ähnlichkeiten

Die rumänische Kultur liegt der westeuropäischen und der amerikanischen Kultur viel näher als die asiatische. “Rumänien punktet auf diesem Gebiet. Aus persönlicher Erfahrung, haben wir gesehen, dass rumänische Dienstleister oft hochwertige technische Professionalität im Bereich der Spitzentechnologien mit guten Softskills wie Kommunikation, Sprachen und Flexibilität kombinieren, die qualitativ viel besser sind, als diejenigen der typischen Verlagerungsländer.” erläutert der Autor des höher erwähnten Beitrags.Das heißt, dass Kunden, die mit rumänischen Unternehmen zusammenarbeiten, sich mit weniger Kommunikationsbarrieren und Schwierigkeiten konfrontiert sehen. Das ist ein wichtiger Aspekt, wenn das Projekt eine intensivere Beziehung zwischen Kunden und dem Nearshore-Team voraussetzt. Noch wichtiger ist es, dass die Rumänen keine Jasager sind. Sie werden mit ihren Kunden über technische Lösungen debattieren. Was uns eigentlich zum nächsten Punkt bringt...

4. Unternehmertum

Das ist vielleicht das größte Kapital, das die Rumänen, und andere Osteuropäer allgemein, haben. Wie Sean es bemerkte, “Ihr Ansatz zum Projekt ist vielmehr an Kollaboration orientiert als prozessgesteuert, ihr Verhältnis zu ihren Arbeitsergebnissen ist enger und sie zeigen ein hohes Maß an Engagement und liefern eine Rundum-Kundenbetreuung.” Die rumänischen Entwickler lieben es, Kunden zu beraten, um die besten Software-Lösungen zu finden und sind überaus froh, einen Kunden bei der Zusammenstellung des Pflichtenheftes zu unterstützen.Das ist großartig! Das bedeutet, wenn Sie ein rumänisches IT-Unternehmen beauftragen, bekommen Sie keine Armee von IT-Leuten, die auf Ihre Anweisungen warten, sondern ein selbständig arbeitendes Team, das proaktiv agieren wird, als wäre das Team eine Abteilung in Ihrem eigenen Unternehmen.

5. Ausgezeichnete Sprachfähigkeiten

Die Rumänen haben außergewöhnliche Sprachfähigkeiten. 75% der Einwohner von Bukarest sprechen Englisch als Zweitsprache, und diese Statistik kann auf andere Städte erweitert werden. Aber noch wichtiger ist es, dass sie keinen starken Akzent haben, was das Verstehen erschweren würde. Das liegt wahrscheinlich an ihrem Appetit nach westlicher Kunst und Medien und daran, dass sie viele amerikanische und britische Filme ohne Synchronisation konsumieren und viele englische Webseiten besuchen und TV-Programme schauen.Oradea und Cluj liegen in Siebenbürgen, ein Gebiet welches Jahrhunderte lang von den Deutschen mitgeprägt wurde. Daher stammt die große Affinität zu Deutschland. In vielen Städten Siebenbürgens gibt es deutschsprachige Gymnasien, die unsere Mitarbeiter besucht haben und dort die deutsche Sprache und Kultur erlernt haben.

6. Stabilität

Die Rumänen sind Familienmenschen. Sie fassen Wurzel an einem Ort und es gibt keine starken Gründe für eine Arbeitsmigration. Die IT-Jobs zählen unter den bestbezahlten Jobs in Rumänien.Es gibt aber auch eine weitere Dimension der Stabilität. Rumänien ist EU-Mitglied. Das heißt nicht nur, dass es ein sicheres Land ist (westliche Führungskräfte und Prince Charles lieben es hier). Sondern auch, dass die Gesetzgebung Rumäniens der von den anderen EU-Mitgliedern angepasst ist. Nehmen wir zum Beispiel das europäische Datenschutzgesetz, das Rumänien nach ihrem Beitritt in die EU eingeführt hat – und das die Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt. Das könnte für einen Kunden, der Business-Intelligence-Lösungen entwickeln möchte, die persönliche Daten aus der Datenbank des Kunden nutzt, zentral werden.

7. Hoher Wert - niedieger Preis

Qualität vs. Menge, Wert vs. Preis. Wie wir früher in unserem Beitrag erwähnten, sind die rumänischen IT-Arbeitskräfte preisgünstig, doch nicht so billig wie die Indiens. Aber: Sie bekommen, was Sie bezahlen. Die Unternehmen, die nach Rumänien verlagern bekommen westliche Qualität für einen Bruchteil des westeuropäischen Preises. Und wenn Sie dazu noch bedenken, dass Sie auch weniger Aufwand für die Koordinierung, Kontrolle und Bewertung der Arbeit des Nearshore-Teams haben, wird Rumänien für die Nahverlagerung recht interessant.

Fazit

Als Schlussfolgerung, Rumänien wird als Standort für Nearshoring - wie auch einige andere osteuropäische Länder - immer populärer bei den westlichen Unternehmen. Das ist vergleichbar mit Mexiko und Kanada für die US-amerikanischen Unternehmen. Die Vorteile, wurden schon erwähnt: großer Kompetenzpool, einfachere Kommunikation, gute Preise und geografische Nähe.

Über Qubiz

Qubiz war und ist bevorzugter Partner von vielen kleinen und großen westeuropäischen Unternehmen und liefert weiterhin Spitzentechnologie-Lösungen für viele Unternehmen, die innovieren und sich entwickeln. Qubiz kann Ihnen Dienstleistungen aus einer Hand liefern, die den gesamten Lebenszyklus Ihren Anwendungen umfasst, einschließlich eines funktionellen Designs, Beratung, Software-Architektur, UX/UI-Design, Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und schließlich Instandhaltung.Sie werden es genießen, mit uns zusammenzuarbeiten.

Verwandte Beiträge

Comments